Absatzwirtschaft - download pdf or read online

By Professor Jürgen Witt (auth.)

ISBN-10: 3409021329

ISBN-13: 9783409021326

ISBN-10: 3663138550

ISBN-13: 9783663138556

Show description

Read Online or Download Absatzwirtschaft PDF

Similar german_9 books

Jörn Littkemann (auth.)'s Innovationen und Rechnungswesen PDF

Innerhalb der Betriebswirtschaftslehre wird vermehrt der Einbau von Projektabrechnungen in das traditionelle Rechnungswesen gefordert, um dem wachsenden Anstieg immaterieller, zumeist höchst innovativer Prozesse in den unternehmensinternen Abrechnungssystemen gerecht zu werden. Jörn Littkemann untersucht die Wirksamkeit von Vorschlägen zur problemadäquaten Gestaltung von Projektabrechnungen bei der Steuerung immaterieller Leistungen.

Get Handelsbilanzen PDF

Zur Entstehung des Bilanzrichtlinien-Gesetzes I. Angleichung der lahresabschlusse in der Europaischen Gemeinschaft II. Gegenstand und Einftihrungsfristen der four. EG-Richtlinie III. Gegenstand und Einftihrungsfristen der 7. EG-Richtlinie IV. Die eight. Richtlinie der EG V. Das Bilanzrichtlinien-Gesetz als Transformationsgesetz I.

Dr. Ewald Lang's Die Vertriebs-Offensive: Erfolgsstrategien für umkämpfte PDF

Liebe Leserinnen und Leser, der Wunsch meiner Eltern battle es, dass ich einen lebenslang sicheren activity haben sollte. additionally studierte ich Pädagogik und wurde Lehrer an einer Hauptschule. Ziel erreicht. Doch relativ schnell wurde mir klar, dass hier nicht meine Zukunft lag. Dann die Wende: Ich kaufte mir ein neues car, einen BMW.

Medienregulierung durch die Gesellschaft?: Eine - download pdf or read online

Der Band geht der Frage nach, wie Publizistik im Rundfunk durch staatliche Steuerung weiterhin gesichert werden kann. Dazu werden Steuerungs- und Regulierungskonzepte für den Rundfunk aus sozialwissenschaftlicher Perspektive in allgemeiner, theoretischer shape systematisiert. Aufbauend auf diesen steuerungstheoretischen Überlegungen werden dann komparativ Steuerungs- und Regulierungskonzepte in der Schweiz sowie in anderen ausgewählten Ländern (Belgien, Grossbritannien, Kanada, Neuseeland) analysiert, sowie Probleme des Rundfunkrechts in Europa und der Diskurs um eine mögliche Konvergenz beleuchtet.

Additional resources for Absatzwirtschaft

Sample text

Auf Grund der gegenwärtig gültigen Wettbewerbsgesetze (GWB) bestehen dazu allerdings nur sehr beschränkte Möglichkeiten. Der Produzent kann auf die Abgabepreise des Handels in der Weise einwirken, daß er seinen Abnehmern Brutto-Preislisten zur Verfügung stellt. Diese BruttoPreise werden vom Handel häufig als Wiederverkaufspreis automatisch übernommen. Das ist insbesondere bei kleineren und mittleren Handelsbetrieben gegeben, die die Brutto-Preislisten des Produzenten gern als ihre eigene Preis43 Absatzwirtschaft liste verwenden und dadurch die eigene Kalkulation einsparen.

Bei der Schaffung einer verkaufsaktiven Marke sind die folgenden Anforderungen (Hartmann) zu beachten: Originalität S p r ach b e zog e n h e i t: Leibwächter, Pelikan, Metropol Pro d u k t - und Ver wen dun g s b e zog e n h e i t: Bade das, Sahnesteif, PaImolive Kur z s i I b i g k e i t: Golf, Omo, Dash, Bit 1 eie h t e Aus s p r e c h bar k e i t: Ata, Imi, Rama W 0 h I k I a n g: Alfetta, Tosca, Jasmin Wer t s u g g e s t ion: Asbach-Uralt, Super-Colgate, Diplomat, Napoleon Wer bl ich e Ver wer tb ar k e i t: Atika, statt Attika, Leibwächter (Darstellung der Marke als Person) übe r r ä um I ich k e i t: Madame, Sir, Napoleon übe r z e i t 1 ich k e i t: keine Modewörter Warenzeichen werden rechtlich dadurch geschützt, daß sie in das Warenzeichenregister beim Patentamt eingetragen werden.

Im Rahmender Werbeplanung ist zunächst das Werbeziel zu definieren. Das 53 Absatzwirtschaft Werbeziel gibt auf die Frage Antwort: Was soll bei welcher Zielgruppe erreicht werden? (z. B. Aufbau eines bestimmten Produktimages bei jugendlichen Käufern) . Wichtiger Bestandteil der Zielplanung ist also auch die Zielgruppe. Der Aktionsplan, der auf der Grundlage der Zielplanung zu entwickeln ist, hat die folgenden Punkte zum Inhalt: - Gestaltung der Werbeaussage - Bestimmung der Werbemittel - Bestimmung der Werbeträger - Festlegung der Kontakthäufigkeit - Festlegung des Zeitpunktes und des Zeitraumes für die Werbeaktion Damit möglichst wirksame und auch wirtschaftliche Werbeaktionen entstehen, sind bei der Planung der Maßnahmen die folgenden Kontrollfragen zugrunde zu legen: - Erreicht die Werbebotschaft die Zielgruppe?

Download PDF sample

Absatzwirtschaft by Professor Jürgen Witt (auth.)


by James
4.1

Rated 4.29 of 5 – based on 18 votes